Herzlich Willkommen

Als kompetenter Partner mittelständischer Unternehmen sowie privater Mandanten steht die Kanzlei Bartholomé in Dortmund bereits seit mehr als 35 Jahren zur Verfügung.

Mit Beginn der 90er Jahre wurde durch Begründung eines weiteren Kanzleisitzes in Cottbus die Kanzleistruktur auf die neuen Bundesländer erweitert.

Zwischenzeitlich betreuen wir unsere Mandanten als Rechtsanwälte in zweiter Generation.

Büroanschrift:

Arndtstraße 55
44135 Dortmund

Tel.: 0231/52 69 03
Fax: 0231/58 60 583
E-Mail: info@dortmund-anwalt.de

 

tl_files/inhalt/bilder/p_icon.jpg

Parkplätze auf unserem Grundstück

Recht und Urteile

Recht und Urteile
Ein Service von Rechtsindex.de

BVerwG-Urteil: Auch Sixt und Netto müssen Rundfunkbeitrag zahlen

Die Klagen der Autovermietung Sixt und der Handelskette Netto gegen den Rundfunkbeitrag blieben ohne Erfolg. Das Bundesverwaltungsgericht hat entschieden, dass die Erhebung eines Rundfunkbeitrags für Betriebsstätten und betrieblich genutzte Kraftfahrzeuge mit dem Grundgesetz vereinbar ist.

Mieter füttert ständig Tauben - Fristlose Kündigung

Ein Mieter fütterte mehrmals täglich Tauben aus seinem Fenster. Der Vermieter war dagegen, weil damit jeweils um die 30 Tauben angelockt wurden. Er forderte den Mieter mehrmals auf, das Füttern künftig zu unterlassen. Der Mieter setzte das Füttern der Tauben jedoch fort, so dass der Vermieter das Mietverhältnis außerordentlich kündigte. Zu Recht?

Kindergeldbezug: Zu welchem Zeitpunkt endet eine Berufsausbildung?

Das Finanzgericht Baden-Württemberg hat sich mit der Frage befasst, zu welchem Zeitpunkt eine Berufsausbildung und damit die Voraussetzungen für einen Kindergeldbezug enden. Kommt es auf den Zeitpunkt der Abschlussprüfung an oder auf das im Ausbildungsvertrag genannte Ende?